Oberlausitz Logo weiß

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Oppach

Blick zur Kirche
Natur
Dammmühlteich Oppach

Im Einklang mit der Natur

 

Umrahmt von sanften Bergen wie den Kälbersteinen, dem Pickaer Berg, dem Bieleboh und dem Großen Wald bis

hinab zum Saum der Spree erstreckt sich Oppach, das weithin durch Oppacher Mineralwasser bekannt ist,

welches durch das ortsansässige Unternehmen aus den elf regionalen Brunnen abgefüllt wird. Die Besonderheit erhält

das Wasser hierbei aus dem größten zusammenhängenden Granitblock Mitteleuropas. Kenntnisse über die

heimische Flora und Fauna vermittelt der Lehrpfad um den Schlosspark und den Dammmühlteich. Dort lässt

sich auch eine etwa 500 Jahre alte Stieleiche mit einem Stammumfang von knapp sieben Metern bestaunen.

Auf dem Oppacher Brunnenpfad können Sie sich " Auf den Spuren des Pegasus" u. a. zu Landschaft, Natur und zum

Oppach Wasser informieren. Folgen Sie dem Oppacher Ortsringweg und

gelangen Sie zu den schönsten Winkeln von Oppach!

Auch der Oberlausitzer Bergweg, ein Premiumwanderweg, tangiert Oppach. Die Pfade bieten Möglichkeiten in

verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Bei den Ausflügen werden Sie druch fantastische Ausblicke bis ins Zittauer und

ins tschechische Gebirge belohnt. Genießen Sie eine Bootspartie auf dem Oppacher Gondelteich oder erleben Sie

im Sommer unser schönes Freibad, das mit Frischwasser aus dem eigenen Brunnen gespeist wird.

 


Tourist-Information Oppach

Telefon +49 35872 38355

E-Mail:

Homepage: www.oppach.de

Kontakt

Touristische Gebietsgemeinschaft

"Feriengebiet Oberlausitzer Bergland e.V."

Bahnhofstraße 8

02681 Wilthen

Telefon (03592) 38 54 26
Fax (03592) 385 499

Facebook