normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Drucken
 

Cunewalde

Wandern im schönsten Tal der Oberlausitz

Der „Staatlich anerkannte Erholungsort“ Cunewalde liegt ca. 70 km östlich von der Landeshauptstadt Dresden und 15 km von der 1000-jährigen Stadt Bautzen, mitten im Oberlausitzer Bergland zwischen den Höhenzügen des Czorneboh (561 m) und des Bieleboh (499 m). 

Die landschaftlich reizvolle Umgebung, das milde Mittelgebirgsklima, abwechslungsreiche Wander-, Rad- und Ausflugsmöglichkeiten vermitteln die Vorzüge des Erholungsortes. Über eine Länge von 10 km schmiegen sich Häusergruppen an sanfte Hügel. 

Cunewalde ist somit eine der größten und durch seine einzigartige Tallage auch eine der schönsten Gemeinden der Oberlausitz. Zahlreiche Wanderwege durchqueren das Tal und führen zu den Bergketten mit Ihren Aussichttürmen. Wandern Sie durch unberührte Natur und lassen Sie Ihre Seele baumeln. www.cunewalde.de/wanderung.html

 


Cunewalde erfahren


Alle Radfreunde können vom Spreeradweg von Großpostwitz/OT Eulowitz über Cunewalde auf dem Umgebindehaus-Radweg bis Kleindehsa und ab 2015 bis nach Löbau zur Sächsischen Städteroute fahren. Als Anschlusstour ist der gut beschilderte Cunewalder-Tal-Radweg zu empfehlen, der auf einer Czorneboh- oder Bielebohrunde durch das Tal führt.

Entdecken Sie entlang der Strecken die liebevoll sanierten denkmalgeschützten Umgebindehäuser als einzigartige Volksbauweise des 17.-19. Jahrhunderts, Deutschlands größte Dorfkirche mit 2632 Sitzplätzen und 3 Emporen, ein Kfz- und Technik-Museum oder entspannen Sie im Erlebnisbad Cunewalde. Originalgetreue Modelle (im Maßstab 1:5) sehenswerter Umgebindehäuser sind im Umgebindehaus-Park Cunewalde zu besichtigen.  www.cunewalde.de/radfahren.html


 

Baden im neu sanierten Erlebnisbad Cunewalde

 

Badefreunde sind in der neuen solarbeheizten Badelandschaft willkommen. Eine Riesen- und eine Breitrutsche, Schaukelbucht und Kletternetz sowie ein abgetrennter Kleinkinderbereich stehen im Erlebnisbecken unseren Badegästen zur Verfügung. Das Schwimmerbecken ist mit behindertengerechten Einstiegsmöglichkeiten versehen. Für Kinder sehr interessant ist der innovative Nass-Spielplatz mit seinen wasserbetriebenen Spielgeräten sowie der angrenzende Trockenspielbereich. Ein Beach-Volleyball-Feld und Großschach sowie ausreichend Aktivflächen bieten Platz für Bewegung. 

Das Bad liegt direkt am Umgebindehaus-Radweg und ist somit ideal mit dem Fahrrad zu erreichen.

www.cunewalde.de/bad.html

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information oder auf unserer Homepage www.cunewalde.de.